über uns

Ira Stehmann ist Expertin für Photographie. Seit 2005 Kuratorin einer Schweizer Sammlung zeitgenössischer Photographie. Von 2001 bis 2010 Partnerin bei curators. Nach Tätigkeit im Auktionshaus ab 1993 selbständig. Studium an verschiedenen europäischen Hochschulen: Studium der Kunstgeschichte in London und München, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der European Business School (EBS) in Oestrich-Winkel, London und Paris, sowie Studiensemester in Florenz und Parma.

Begleitend zur Vermittlung von Künstlern an renommierte Museen und Galerien, initiiert Ira Stehmann herausragende Publikationen für zeitgenössische Photographie und zeichnet sich als Herausgeberin bzw. Mitherausgeberin verantwortlich für deren Konzeption und Realisierung:
Christopher Thomas . Lost in L.A.
Prestel Verlag: München London New York, 2017.

Shoot! Shoot! Shoot! Fotografien der 60er und 70er Jahre aus der Nicola Erni Collection
Hirmer Verlag: München, 2016.

Christopher Thomas . Female
Prestel Verlag: München London New York, 2016.

Christopher Thomas . Engadin
München, 2015.

Christopher Thomas . Paris im Licht
Prestel Verlag: München London New York, 2014.

Jeanloup Sieff . Fashion 1960-2000
Prestel Verlag: München London New York, 2012. (deutsche Ausgabe)
La Martinière: Paris, 2012. (französische Ausgabe)

Haute Couture . The Polaroids of Cathleen Naundorf
Prestel Verlag: München London New York, 2012.

Christopher Thomas . Venedig, die Unsichtbare
Prestel Verlag: München London New York, 2012.

Zeitgeist & Glamour . Photographie der 60er + 70er
Prestel Verlag: München London New York, 2011.

Christopher Thomas . Passion
Prestel Verlag: München London New York, 2010.

Christopher Thomas . New York Sleeps
Prestel Verlag: München London New York, 2009.

wir

Seit 20 Jahren kuratieren wir für Museen, Galerien und Unternehmen Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Photographie. Sehr erfolgreich haben wir darüber hinaus für private und institutionelle Sammlungen Tausende von Photographien gesucht, bewertet, erworben, archiviert, dokumentiert und teilweise wieder veräußert.

was

Zahlreiche Ikonen aus der Geschichte der Porträt- und Modephotographie waren darunter. Schwerpunkte bildeten einerseits die legendären Photographien von Richard Avedon, Helmut Newton, Irving Penn, Jeanloup Sieff und anderen renommierten Photographen der sechziger und siebziger Jahre, andererseits die Meilensteine der deutschen künstlerischen Sachphotographie des 20. Jahrhunderts – von Karl Blossfeldt, August Sander bis hin zu Bernd und Hilla Becher.

unsere stärke

liegt in der Konzeption, Auswahl, Bewertung, Dokumentation und Archivierung der Kunstwerke. Dabei können wir auf eine stetig wachsende, mehrere hundert Bände umfassende Bibliothek mit Kunstliteratur zurückgreifen, die insbesondere Publikationen aus dem Bereich der Photographie umfasst.

referenz

Wir verfügen über ausgezeichnete Kontakte zu Galerien, Museen, Privatsammlungen, Nachlässen und Archiven in New York, London, Paris und anderen Metropolen der Photographie.

akzent

Unsere Expertise in der zeitgenössischen Landschafts- und Städtefotografie haben wir seit einigen Jahren gezielt vertieft durch die Zusammenarbeit mit einzelnen Fotografen wie Christopher Thomas und Olaf Otto Becker.

Ira Stehmann

referenzen

Credit Suisse (Deutschland) AG,
Frankfurt, München
Allianz AG, München
Deutsche Bank
Hypo Vereinsbank
Paul Hartmann AG, Heidenheim
Nicola Erni Collection, Switzerland
Argos Beteiligungsverwaltung GmbH
KBB Verwaltungs-GmbH
Richter & Partner, München, Frankfurt, Stuttgart
Get Mobile AG, München
Ecommerce Alliance, München
Boston Consulting Group, Hamburg, Köln, München
NRW-Forum, Düsseldorf
Stiftung Ann und Jürgen Wilde
Stiftung Kaske, München
Steven Kasher Gallery, New York
Gallery 51, Antwerpen
Bernheimer Fine Art Photography, München
Fraenkel Gallery, San Francisco
Howard Greenberg Gallery,
New York
Hamiltons Gallery, London
Galerie Photo 12, Paris
Museum im Kleihues-Bau, Stuttgart
Bayerisches Nationalmuseum, München